Meer oder Land? Bénodet bietet Ihen beides! Entdecken Sie unseren Küstenwanderweg und lassen Sie sich vom Anblick des Meeres verführen.

Spazieren Sie auf dem hübsch angelegten Pfad ab der Penfoul-Bucht am Odet-Fluss entlang, durchqueren Sie den Jachthafen, den alten Hafen und vor Ihnen liegt der Atlantische Ozean.

Dieser Spazierweg „La Boucle des Corniches“ ist für alle zugänglich und führt an den 4 Stränden von Bénodet entlang. Sie laufen über unseren hölzernen Promenadenweg, mit Blick aufs Meer und lassen sich überraschen von der abwechslungsreichen Küstenlandschaft, die vor Ihnen liegt!

Vorbei am Odet-Ufer und den Strandvillen, erreichen Sie die Landspitze Pointe Saint-Gilles mit ihrem atemberaubenden Panorama über die Bucht von Bénodet und die Glénan-Inseln. Anschließend verlassen Sie die Strandpromenade, um sich mitten in die Natur zu wagen. Ein unberührtes, wildes Bénodet erwartet Sie mit seiner Letty-Lagune. Das von Gezeiten bestimmte Naturgebiet, ein echtes Binnenmeer, verspricht Ihnen ein Naturschauspiel ohnegleichen.

Sie möchten mehr über diesen Klippenrundweg „Boucle des Corniches“ in Bénodet erfahren? Dann erkundigen Sie sich im Tourismusbüro.

Und wie ist es mit Radfahren? Kein Problem, denn ein Abschnitt ist Fahrrädern zugänglich gemacht worden. Die beiden Wege sind auf dem kostenlos erhältlichen Stadtplan eingezeichnet.

Die Region verfügt über zahlreiche Spazier- und Wanderwege, darunter der berühmte GR34. Für weitere Wandertouren in Bénodet und Umgebung gibt es im Tourismusbüro einen Wanderführer mit 250 km Wanderwegen, die sich über die 7 Gemeinden der bretonischen Riviera erstrecken (Bénodet, Fouesnant-les Glénan, Forêt-Fouesnant-Port La Forêt, Gouesnac’h, Clohars-Fouesnant, Pleuven, Saint-Ervarzec).

Führer mit 30 Strecken zum Preis von 7 €. Wanderblätter pro Gemeinde für 2 €.

Jetzt, wo Sie informiert und zum Wandern und Spazieren ausgerüstet sind, kann es losgehen, denn Bénodet und die bretonische Riviera warten auf Sie!